Schachclub Monheim/Baumberg 1958 e.V.

Jugendschnellschach am 17.11.2018

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 7. Runde   (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer ELO NWZ 1 2 3 4 5 6 7 Punkte Buchh SoBerg
1. Suvorov,Alexander 2255 2228 24w1 6s1 8w1 9s1 4w1 3s1 5w1 7.0 34.5 34.50
2. Xue,Luka     37w1 13s1 5w0 16s1 7s1 12w1 14s1 6.0 29.0 24.00
3. Arakelian,Aik 1879 1971 45w1 35s1 25w1 5s1 9w1 1w0 4s½ 5.5 31.0 21.25
4. Asadzade,Idris 2054 2002 42s1 29w1 7s1 12w1 1s0 13w1 3w½ 5.5 30.0 20.25
5. Pincornelly,Tobias   1281 21s1 26w1 2s1 3w0 10s1 6w1 1s0 5.0 36.0 23.50
6. Boxnick,Malte     23s1 1w0 11w1 34s1 8w1 5s0 25w1 5.0 32.0 20.00
7. Kubik,Martin   1002 31w1 34s1 4w0 17s1 2w0 16s1 15w1 5.0 29.5 18.00
8. Hatzfeld,Benjamin   1010 49s1 22w1 1s0 24w1 6s0 11s1 17w1 5.0 28.5 16.50
9. Ipekyilmaz,Mert 1710 1665 46s1 30w1 10s1 1w0 3s0 29w1 13s1 5.0 28.5 16.00
10. Krol,Julian   832 44w1 40s1 9w0 18s1 5w0 20s1 12s1 5.0 26.0 16.00
11. Lim,Joshua     14s½ 39w1 6s0 43w1 21s1 8w0 26s1 4.5 26.0 14.00
12. Morlock,Daniel   1228 17w1 16s1 15w1 4s0 25w1 2s0 10w0 4.0 32.0 15.50
13. Bernartz,Kimberly   938 32s1 2w0 14s1 31w1 29s1 4s0 9w0 4.0 29.5 13.00
14. Turan,Aslan     11w½ 28s1 13w0 20s1 15w½ 30s1 2w0 4.0 28.5 14.25
15. Turan,Mustafa     41s1 19w1 12s0 26w½ 14s½ 22w1 7s0 4.0 27.5 14.75
16. Koch,Julius     36s1 12w0 23s1 2w0 44s1 7w0 33s1 4.0 26.5 11.50
17. Paul,Jacob     12s0 38w1 40s1 7w0 23s1 37w1 8s0 4.0 25.0 11.00
18. Richartz,Tristan     25s0 43w1 19s1 10w0 24s½ 21w½ 29s1 4.0 24.5 12.25
19. Zink,Lilly-Sandrine     + 15s0 18w0 28s1 32w1 25s½ 27w½ 4.0 24.0 12.50
20. Steinebach,Justin     27s1 25w0 30s1 14w0 31s1 10w0 38s1 4.0 24.0 11.50
21. Pauksztat,Bastian     5w0 33s½ 47w1 37s1 11w0 18s½ 36w1 4.0 24.0 11.00
22. Theberath,Nina     48w1 8s0 24w0 35s1 38w1 15s0 32w1 4.0 21.5 9.00
23. Seeberger,Leonard     6w0 45s1 16w0 48s1 17w0 43w1 30s1 4.0 21.0 8.00
24. Koch,Leonard     1s0 41w1 22s1 8s0 18w½ 26w0 43s1 3.5 29.0 11.50
25. Syberg,Jan Luca   860 18w1 20s1 3s0 44w1 12s0 19w½ 6s0 3.5 28.0 11.75
26. Schalow,Tristan     28w1 5s0 35w1 15s½ 30w0 24s1 11w0 3.5 26.0 11.50
27. Dick,Niclas     20w0 31s0 37w0 49s1 45w1 34w1 19s½ 3.5 19.0 7.25
28. Balicki,Tim     26s0 14w0 46s½ 19w0 49s1 39w1 37/+ 3.5 17.5 6.00
29. Heinke,Marian     47w1 4s0 34w1 33s1 13w0 9s0 18w0 3.0 26.5 8.00
30. Kiencke,Larissa     33w1 9s0 20w0 47s1 26s1 14w0 23w0 3.0 25.5 8.50
31. Qian,Fuyang     7s0 27w1 36w1 13s0 20w0 33w0 40s1 3.0 24.0 8.00
32. Rebert,Tyler     13w0 37s½ 33w½ 36s1 19s0 40w1 22s0 3.0 22.0 7.50
33. Yanik,Harun     30s0 21w½ 32s½ 29w0 42w1 31s1 16w0 3.0 21.5 8.00
34. Schalow,Younes     39s1 7w0 29s0 6w0 48w1 27s0 42s1 3.0 21.5 5.00
35. Hartmann,Ben     38s1 3w0 26s0 22w0 40s0 46w1 44s1 3.0 20.0 5.00
36. Yanik,Ismail     16w0 + 31s0 32w0 46s1 44w1 21s0 3.0 19.5 5.50
37. Hüttner,Moritz     2s0 32w½ 27s1 21w0 39s1 17s0 28/- 2.5 26.5 7.50
38. von Fragstein,Fabian     35w0 17s0 + 39w½ 22s0 48s1 20w0 2.5 20.5 4.25
39. Bhambani,Aarush     34w0 11s0 45w1 38s½ 37w0 28s0 49w1 2.5 18.0 3.50
40. Voigtländer,Leand     43s1 10w0 17w0 41s0 35w1 32s0 31w0 2.0 23.5 5.00
41. Rößler,Raul     15w0 24s0 42s1 40w1       2.0 21.5 3.50
42. Kotsovolos,Ilias     4w0 44s0 41w0 + 33s0 45s1 34w0 2.0 20.5 3.50
43. Fu,Yifan     40w0 18s0 49w1 11s0 47w1 23s0 24w0 2.0 20.5 2.50
44. Sandquist,Niklas     10s0 42w1 48w1 25s0 16w0 36s0 35w0 2.0 20.5 2.50
45. Kremer,Cedric     3s0 23w0 39s0 46w1 27s0 42w0 48w1 2.0 19.0 2.00
46. Largo,Rayan     9w0 47s0 28w½ 45s0 36w0 35s0 + 1.5 18.0 2.00
47. Votteler,Robin     29s0 46w1 21s0 30w0 43s0     1.0 17.5 1.00
48. Frenzel,Ben     22s0 49w1 44s0 23w0 34s0 38w0 45s0 1.0 17.5 0.50
49. Perwani,Benjamin     8w0 48s0 43s0 27w0 28w0 + 39s0 1.0 17.5 0.50

 

Größtes Jugendturnier des

Schachkreises Rhein-Wupper in Monheim

 

Am vergangenen Samstag, 17.11.18, lud der Schachclub Monheim/Baumberg 1958 im Rahmen seiner Feierlichkeiten zur 60-jährigen Vereinsgründung zum 2. diesjährigen Jubiläumsturnier in die Räume der VHS ein.

Ein Jugendturnier im Schnellschach stand auf dem Programm und es fanden sich 50 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren zum gemeinsamen Kampf um den Gesamtsieg ein. Dieser ging mit überragenden 7 von 7 Punkten an Alexander Suvorov, der mit einer aktuellen Elozahl von 2255 von niemandem auch nur ernsthaft in Gefahr gebracht werden konnte. Auf den Plätzen landeten Luka Xue (6 Punkte) und Aik Arakelian (5,5 Punkte). Herzlichen Glückwunsch!

Die Monheimer und Baumberger Schachspieler erzielten in dem stark besetzten Feld sehr gute Ergebnisse. So konnten Tobias Pincornelly und Malte Boxnick mit jeweils 5 Punkten sensationell die Plätze 5 und 6 erobern. Von den Grundschülern überzeugte besonders Joshua Lim mit 4,5 Punkten auf Rang 11 und bei den Mädchen Nina Teberath mit 4 Punkten auf Rang 22.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer begutachteten während des Turniers immer wieder die auf der Bühne im großen Saal der VHS aufgebauten 33 Pokale – es wurden neben den drei Gesamtsiegern noch die Plätze in 10 weiteren Leistungsklassen ausgespielt – sowie die zahlreichen Sachpreise, die für jeden der Anwesenden bereitlagen, und diskutierten äußerst lebhaft untereinander, welche dieser Preise sie im Anschluss an das Turnier mit nach Hause zu nehmen gedachten.

So zog sich die Siegerehrung ausgiebig dahin und entließ alle Kinder und Jugendlichen hoch zufrieden mit reicher Beute in den verdienten schachfreien Samstagabend.

Für die Eltern und ihren Nachwuchs stand während der Veranstaltung ein kleines aber feines Buffet an Leckereien bereit, damit auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam.

Karl-Heinz Göbel vom Stadtsportverband machte uns erneut als aufmerksamer Beobachter der Monheimer Schachszene die Aufwartung und freute sich mit uns über die sehr positive Entwicklung des Monheimer und Baumberger Schachs im Allgemeinen und über den enormen Aufschwung des Kinder- und Jugendschachs im Besonderen.

Zu unseren wichtigsten Unterstützern gehört die Leiterin der VHS, Frau Keuenhof, durch welche das Kinder- und Jugendschach ein Zuhause gefunden hat, sowie unser Partner bei der Finanzierung der Turniere durch Crowd-Funding, die VR-Bank. Vielen Dank auch an die zahlreichen Helfer der Stadt Mopnheim, die mit dazu beigetragen haben, dass es mittlerweile in allen Monheimer und Baumberger Grund- und weiterführenden Schulen Schach-AGs gibt.

Wer Appetit auf das königliche Spiel bekommen hat, ist herzlich eingeladen, zum Jugendtraining jeweils mittwochs von 18-20 Uhr in den großen Saal der VHS zu kommen oder unsere offenen Spielabende mittwochs ab 20 Uhr in der VHS oder freitags ab 19 Uhr im Bürgerhaus Baumberg zu besuchen. Wir würden uns freuen!

Daniel Schalow

 

Bilder siehe unten

 

 

Blick in den Turniersaal.

 

Die strahlenden Pokalgewinner.