Fotogalerie ab 2011


     



Neueröffnung Spiellokal 2017:
                                     Bilder anklicken zum Vergrößern!                               nach oben

Für die Teilnehmer
war gut gesorgt.
Der Laden war randvoll.
Viele Kinder sind mit ihren Eltern gekommen.
Ein Muß -
die Begrüssungsansprache.

Gartenschach 2017 - Franz Stadtmeisterfeier.

                                       Bilder anklicken zum Vergrößern!                             
nach oben


Die Teilnehmer beginnen sich
warmzuspielen.
David zeigt seine Tricks.
Jetzt geht es los! Franz beginnt die anstrengenden Runden.

Die Versorgung der Teilnehmer
war hervorragend.
Was Gemeines für das
Gegenüber: Knoblauchbrot.
Seltsame Brettkonstruktionen mussten verwendet werden.
Stadtmeister gegen Altmeister.
(Langsam wird es dunkel.)

Jugendtrainer Volker neben seinem Schützling Daniel.

Gegen David hatte der Meister
allerdings keine Chance.

Nichtmitglieder sind auch angetreten (2. + 3. von rechts zwischen Joachim + Peter).

Langsam hat Franz
fast alle geschafft.
Nach der Anstrengung erst mal
eine Erholung.

Weihnachtsjux 2016.

                                        Bilder anklicken zum Vergrößern!                            nach oben

Antrinken. Am Fass
Peter Urban aus Leipzig.
Um diese Preise ging es.
Nicht im Bild sind Aale und Gans
Dann geht es los,
links der spätere Sieger.
Anstrengen ist angesagt.
Die Küchenfee bereitet alles
für die Pause vor.
Die verdiente Pause.
Nach der Pause ging es
wieder weiter.
Der Leipziger Schachfreund
steuert auf den Sieg zu.
 Hat Ingo ein
Problem???

Sommerschach 2016 - Nokolai läuft rund.
                                        Bilder anklicken zum Vergrößern!                           
nach oben

Man spielt sich warm.
Nikolai bereitet scharfe Leckereien.
Dann geht es los, immer rund.
Da gibt es wohl schon Siegesfreude?
Nikolai hat es noch nicht geschafft-
-bei dem gutem Wetter wurde das Zelt hinten nicht gebraucht!
Zwei Strategen bei der Arbeit.
Nach der Arbeit das Vergnügen.
Der Scheinwerfer muss her.
Langsam geht es auf
Mitternacht zu.
Die Mücken beenden einen
gelungenen Abend.

Ausflug 2016 - Krombacher Brauerei.
                                       Bilder anklicken zum Vergrößern!                             
nach oben


Die Ausflugteilnehmer.
Es geht nach Kreuztal-Krombach.
Bei der Krombacher Brauerei angekommen.
In der Brauerei: Dietmar, Alex, Peter, Franz, Nikolai, Jan, Walter, Günter und Rainer.

Nach der Brauereibesichtigung wurde es gemütlich.
Unser Fahrer und Vorsitzender.
Es gab verschiedene Sorten Krombacher zum probieren.
Der Nachschub rollt immer
wieder an.
Am Nebentisch ging es besonders hoch her.
Nach kurzer Weiterfahrt die nächste Station, der Kindelsberg.

Es ist Kaffeezeit.

Alle sind zufrieden.
Der Kindelsbergturm ist erklommen.

Weihnachtsjux 2015:
                                        Bilder anklicken zum Vergrößern!                           
nach oben

Einige der Preise. Manches
ist noch im Kühlschrank.
Zunächst wird die
erste Runde gespielt.
Dann gab es eine
kräftige Stärkung.
Auch dem Peter mundet es.
Er verteidigt den Fleischtopf!
Die Küchenfee hat alles im Griff.
Es war genug da für einen zweiten und dritten Durchgang.
Zwei Strategen bei der Arbeit.
Der Vorsitzende
beim Turnierleiter.
Es wurde teilweise
hart gerungen.
Der Vorsitzende verabschiedet
Jan Lestina, der in seine Heimat
zurückkehrt


Weihnachtsjux und VM im Schnellschach 2014:
                                         Bilder anklicken zum Vergrößern!                           nach oben

Die Preise. Aale und Ente sind
noch im Kühlschrank.
Marcel versorgt
die Teilnehmer.
Walter und Jozo
konzentriert beim Spiel.
Es ging auch hochkonzentriert
um die VM im Schnellschach.
Jozo ist Vereinsmeister2014
im Schnellschach.
Franz bekommt den Oscar
als Sieger des Weihnachtsjux.


Gartenschach 2013 (Nikolais Vereins-und Stadtmeistermeisterfeier)
                                       Bilder anklicken zum Vergrößern!                             
nach oben


Es wird aufgebaut.
Gestelltes Pressefoto.
Die Ersten spielen sich ein.
Auch Gäste sind angetreten.

Ein Prüfender Blick der Cheforganisatoren. 
Die Prominenz wird begrüßt.
Der stellv. Bürgermeister G.Bosbach und KH.Goebel vom SSV.
Ein Gespräch mit der Prominenz.
Eine Rede vom Vorsitzenden.
Auch der Drittplazierte wurde geehrt. (Franz Woltering)

Dann bekam Nikolai offiziell seinen Schach-Stadtmeistertitel.

Der Vorsitzende überreicht den Pokal des Vereinsmeister.

Nikolais Pokale.
Schnell wird noch ein
Pressefoto gestellt.
Aber dann kann es losgehen. Im Hintergrund kiebitzen R.Kosinowski, KH.Goebel (SSV) und der stellv. Bürgermeister
Günter Bosbach .
Auch die Gegner sind voll dabei.
Bild links: Die Versorgungsstation im Vordergrung hat Nikolai kaum in Anspruch genommen.

Weihnachtsjux 2012:
                                         Bilder anklicken zum Vergrößern!                           nach oben

Zwei Nichtmitglieder.
 Marcel Kosinowski + Wilfried Appuhn.
Im Hintergrund: Was hat
der Dietmar dem David da
für einen Zug vorgesetzt?
Die Zwei spielen eigentlich
immer miteinander.
An diesem Brett geht es gemütlich zu.
Zwei Strategen.
Alfred Peters kommt immer wieder
gerne zu seinen Schachfreunden.

Gartenschach 2012: (Franz Vereinsmeisterfeier)
                                       Bilder anklicken zum Vergrößern!                             
nach oben


Die Ersten spielen sich ein.
Zuerst die Siegerehrung. Franz wurde 2012 Vereins- und Blitzmeister!
Noch ein Foto zur Erinnerung.

Franz hat auch das "Dankeschön" für die Gastgeberin nicht vergessen.
Ein Neuankömmling wird noch begrüßt.
Dann kann es losgehen. Der Meister gibt seine Verpflegung nicht aus der Hand.
Alle sind voll konzentriert.
David machte es am spannendsten.
(Einzige Verlustpartie für den VM)
Der Meister stärkt sich mit einer gemeinen Waffe -- einem Knoblauchbrot. Im Hintergrund reibt Bernd immer wieder neue.

David hält am Längsten durch. Im Hintergrund läuft schon die Mini-Großbildwand.

Jetzt spielt Schach keine Rolle mehr. Das EM-Spiel Deutschland-Griechenland beginnt.
Nach dem 4:2 Fußballsieg steht Schach wieder im Vordergrund.


Ostereierturnier 2012:
                                     Bilder anklicken zum Vergrößern!                               nach oben

Die erste Runde wird vorbereitet.
Alle Spieler sind in voller Konzentration.
Beim Ostereierturnier ist der Aufwand nicht so groß wie zu Weihnachten.
Nikolai und Jörg stärken sich an der Eier- Kurt an der Bierbar.

Weihnachtsjux 2011:
                                        Bilder anklicken zum Vergrößern!                           
nach oben

Los geht es bei voller Konzentration.
Die beiden spielen auch an normalen Claubabenden gerne miteinander. Diese Stellung war Remis.
Spass und Anspannung -
alles dabei.
Um sie ging es in erster Linie.
Eine 5 KG schwere, fettige,
junge Polin.
Der Gabentisch war reichlich gedeckt: Von Weihnachtsgans über Aal bis hin zur Schokolade war alles an Preisen vorhanden, was das Spielerherz begehrt.
Die Turnierleitung.
Arbeit und Genuß gleichzeitig.
Gerne kommt zu dieser Veranstaltung auch immer wieder das Fast-Gründungsmitglied Alfred Peters. Hier mit Jörg Kosinowski.
Auch viel Fleiss in der Küche. Es wurde ein leckeres Mahl serviert.
In einer Spielpause ein Gespräch zwischen alten Strategen.


Gartenschach 2011 - (Nikolais Vereinsmeisterfeier):
                                         Bilder anklicken zum Vergrößern!                           nach oben

15. Juli 2011.
Die Ersten treffen ein.
Es werden immer mehr.
Zuerst die Formalitäten
Nikolai wird geehrt als
Vereinsmeister 2011.
Nikolai zeigt sich großzügig.
Riesenblumenstrauß  für die Gastgeberin.
Im Hintergrund bruzzeln schon die Knoblauchbrote.
Es kann losgehen.
Wie so oft bei den Schachfreunden-
es geht bis in die Nacht.
Kleiner Plausch zur Nacht.
Es gibt kein Ende
Die letzten spielen immer noch.